METAL-GLU Izolator - Zweikomponenten, chemogehärtetes Präparat das die Rolle eines Isolationskleber aufweisst, widerstandsfähig auf elektrischen Durchschlag und widerstandsfahig gegen Chemikalien.

Izolator A zum auftragen mit Spachlen - widerstandfähig auf einen Durschlag bis 12 KV/mm.

Izolator B zum auftragen mit pinsel und kasseten mit elektrischen Aggregaten - widerstandfahig auf einen Durchschlag bis 11 KV/mm.

METAL-GLU Izolator ist empfolen zur Produktion von elektrotechnischen Elementen die bei mittleren und hohen Spannungen arbeiten als Dielektrikum, zur Reparatur von elektrischen Anlagen, als Isolationspräparat.


Anwendungszweck.

Durch Auftragen des Isolationsklebers als Isolationsschicht mit Spachtel oder durch einen steifen, kurzgeschnittenen Pinsel, die einen Durschlag oder einen elektrischen Stromdurchfluss verhindert.

Mischen des Präparates.

Mischen des Klebers im Verhältnis: 4 Teile Bestandteil A (Basis) und 1 Teil Bestandteil B (Reaktor). Volumenmäsig - 3 Teile Basis A zu 1 Teil Reaktor B. Die Gewichtproportion angehend bestimmen.

Vorbereitung der Fläche.

Die Beständigkeit der aufgetragenen Schicht des Izolator Klebers hängt von der Gebauigkeit der vorbereiten und entfetten Fläche ab. Entfetten mit Aceton, Tri und spezialistischen Mitteln (ausgeschlossen Benzin und Arinderivate). Vorbereitung der Fläsche mit Tellerschleifscheiben, Feile, Schmirgelpapier u.s.w.